Sa. 14.07.12 Nick Curly @ Romy S., Stuttgart

Samstag, 14. Juli 2012
Nick Curly (8bit Rec, Cécille / Mannheim)
Erasmus & Krieger (Bamboo Music / Discotronic / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Mit seinem Label „Cécille“ zeigt Nick Curly seit fünf Jahren der weltweiten Szene, wie der Techno-Hase läuft. Wer seine pfundigen Sets und weltmännischen Produktionen hört, der verortet ihn in Detroit, London… oder wenigstens Berlin. Aber nix da: Nick Curly stammt aus dem beschaulichen Mannheim – was ihn umso sympathischer macht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sa. 23.06.12 Tiefschwarz – Basti DJ Set @ Romy S., Stuttgart

Samstag, 23. Juni 2012
Tiefschwarz – Basti DJ Set (Souvenir / Berlin)
Chris Hirose (Root50 / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Nix für Schwarzseher: Basti Schwarz, 50% des bekannten und verdienten Acts Tiefschwarz, wird mit einem DJ-Set voller frischer House-Hymnen für eine 100%ige Abfahrt im Romy S. sorgen. Da sind wir uns 200%ig sicher.

Die kennen auch nur eine Richtung: aufwärts. Genau dahin geht nämlich die Karriere von Tiefschwarz seit mittlerweile 14 Jahren. Abwechslungsreicher ist da schon der Tiefschwarz’sche Sound: Von dunklem Deep House über euphorischen Techno bis hin zu knusprigem Minimal halten die Gebrüder alles parat, was die Tanzflächen so zum Beben bringt. Das Beste: Die Musik von Tiefschwarz klingt und ist zeitlos. Techno für die Ewigkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fr. 22.06.12 Helden Nacht – Moritz Esyot & Friends @ Romy S., Stuttgart

Freitag, 22. Juni 2012
Helden Nacht – Moritz Esyot & Friends
dotSTRIPE (Supdub/Katermukke / Berlin)
Moritz Esyot (instanton / Stuttgart)
Herr Bauer (instanton / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Neue Helden braucht das Land – heißt es überall. Wir haben sie dagegen schon längst gefunden: Die lokalen Romy Resident-DJs sind unsere Helden! Denn die haben die schärfsten Geschosse, die dicksten Beats, und die mitreißendsten Rhythmen. Übertreibungen ausgeschlossen. Muss man nur mal das Publikum fragen, wenn es morgens durchgeschwitzt und rotbackig-happy die Romy-Treppe heraufkraxelt. Unsere Helden verwandeln das Romy S. regelmäßig in einen brodelnden Elektro-Hexenkessel, und zwar so sehr, dass auch gestandene DJ-Größen den Hut ziehen. Darum haben wir die „Helden Nacht“ ins Leben gerufen – damit unsere Locals die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sa. 12.05.12 Agoria @ Romy S., Stuttgart

Samstag, 12. Mai 2012
Agoria (Infiné / Lyon)
Chronos (Instanton / Stuttgart)

Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Voulez-vouz mal so richtig durchdrehen? Kein Problem – schließlich haben wir Agoria, den Helden der französischen Elektroszene, zu Gast! Da öffnen sich die Schweißporen von ganz alleine.

Sébastien Devaud alias Agoria ist DJ, Produzent, Labelmacher und Techno-Visionär in einer Person. Beeinflusst wurde er bereits in jungen Jahren von Jazz und Detroit Techno – eine funky Mischung! Und genau die ist der Grund dafür, dass Agorias Sound so unverwechselbar ist. Unverwechselbar gut. Hypnotisch, deep, atmosphärisch, pfundig, melodiös – Sound zum Flippen und Wohlfühlen. In seinen Sets verschmelzen verschiedene Tracks dank minutenlanger Übergänge zu einem groovigen und energetischen Sound, der immer wieder Überraschungen parat hält.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Freitag, 11.05.12 Helden Nacht @ Romy S., Stuttgart

Freitag, 11. Mai 2012
Helden Nacht
Moritz Esyot & Friends (Instanton / Stuttgart)
GEOFF BELL – LIVE (NUMBOLIC / MIRMUSIC / STUTTGART)
MORITZ ESYOT (INSTANTON / STUTTGART)
HERR BAUER (INSTANTON / STUTTGART)
BLESSING (INSTANTON / STUTTGART)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Kann man gar nicht oft genug betonen: Unsere Romy-Residents sind echte Helden. Sie kennen ihr Publikum, haben immer die frischesten Tracks am Start, holen mit dem Mixer alles aus ihrer Musik heraus, und bringen den Club wie auf Autopilot zum Durchdrehen. Wir finden: Solche DJs kann und darf man nicht nur im Vorprogramm einsetzen, wenn mal wieder ein Big Name an den Reglern steht. Mit der „Helden Nacht“ bekommen unsere Residents die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Wer wissen will, wie exzessive Feierei 2012 aussieht, der darf sich unsere „Helden Nächte“ nicht entgehen lassen. Anreiz gefällig? Gerne: Bei der kommenden Ausgabe schwingt sich Moritz Esyot hinter die Decks, der im Romy S. schon Sets abgeliefert hat, vor denen internationale Größen ihren Hut ziehen. Und nicht nur bei uns gehört er zum Inventar, sondern auch in anderen angesagten Stuttgarter Clubs wie etwa der Finca und dem Speakeasy. Ab geht’s!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die neuen Benztown Artists Hoody sind da.

Die neuen Benztown Artists Hoody sind da.
38.- Euro + 4.- Euro Versand
Einfach eMail an pg@benztownartists.de schicken.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Freitag, 30.03.12 Helden Nacht @ Romy S., Stuttgart

Freitag, 30. März 2012
Helden Nacht
Simon Raw (Techno Terrace / Eden / Ibiza)
De la Maso (Siam / Micofon / Ulm)
Francesco Ficcanasso (Endstation / Stuttgart)
Dennis Albrecht (Endstation / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Kamila feiert ihren Geburtstag! Hinkommen, zu frischem Elektro und knackigem House abflippen, den DJ schnell noch auf ´nen Kurzen einladen, und glücklich heimgehen – die „Helden Nacht“ zeigt, wie simpel und genial echte Feierei sein kann. Unsere Residents sind Hauptfiguren, keine Nebendarsteller. Während in vielen Clubs lokale Support-DJs ausnahmslos im Vorprogramm verheizt werden, hat das Romy S. mit der „Helden Nacht“ eine Event-Reihe ins Leben gerufen, bei der die lokalen Helden ihre wohlverdiente Titelrolle spielen können. Schließlich sind unsere Residents die wahren Publikumslieblinge – denn nur sie wissen genau, was das Romy-Publikum will und braucht. Und dass unsere Residents richtige Helden sind, das beweisen sie an jedem Wochenende sowohl im Romy als auch in und um Stuttgart, wenn sie mit ihren groovigen und heldenhaft gemixten Sets mal wieder den Main Acts dieser Techno-Welt die Butter vom Brot nehmen.


Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag, 17.03.12 Matt Tolfrey @ Romy S., Stuttgart

Samstag, 17. März 2012
Matt Tolfrey (Leftroom, Cocoon / London)
Waffel & Pfannkuchen (Benztown Artists / Esslingen)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr
In die Zukunft schauen? Kein Problem – zumindest wenn es um elektronische Musik geht: Denn der englische Produzent Matt Tolfrey fabriziert die Techhouse-Klassiker von morgen.
Matt Tolfrey ist der Steve Bug von England – und Pionier der minimalen Techno-Grooves. Mit seinem 2005 ins Leben gerufenen Label „Leftroom“ gründete er eines der ersten Minimal-Labels in UK. Mit anderen Worten: Tolfrey brachte dem Land der Breakbeats und des Großraum-Trance die funky-groovigen, knusprig-reduzierten Techno-Grooves näher – und nicht nur das: Matt ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich auch die Briten heutzutage gerne zu Minimal bewegen.
In Kürze erscheint sein erstes Album „Word of Mouth“. Hä? Wort des Mundes? Jaja, hat alles seinen Grund. Denn Matt – ganz der Innovative – hat eine neue Form des Produzierens gefunden, die dieses Album einmalig machen dürfte: Da er selbst keine Instrumente beherrscht und zudem keine Lust auf das typische 08/15-Knöpfchengedrehe und Balkengeschiebe am Computer hatte, begab er sich auf die Suche nach neuen Produktions-Möglichkeiten. Es musste doch etwas geben, das es ermöglicht, den schon fertigen Track im Kopf schneller in „echte“ Musik umsetzen zu können, anstatt mühsam tagelang an Geräten rumfummeln zu müssen. Er fand tatsächlich eine Software, die per Mikrofon eingesungenes oder gesummtes Material im Computer direkt in Musik „übersetzt“. Immer, wenn Matt eine Idee hatte, schnappte er sich also das Mikrofon, und sang eine Melodie oder eine knurrende Bassline ein. Das Resultat ist in Kürze auf „Word to Mouth“ zu hören – Techno, wie er direkter nicht sein kann. Techno, der sich seinen Weg direkt vom Herzen durch den Mund in den Computer bahnt. Weiterlesen
Veröffentlicht unter Dates, Romy S., Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Freitag, 16.03.12 Helden Nacht @ Romy S., Stuttgart

Freitag, 16. März 2012
Helden Nacht
Tom Humljan (Googoo / Stuttgart)
Eric Walker (Phönix Rec. / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr
Hinkommen, zu frischem Elektro und knackigem House abflippen, den DJ schnell noch auf ´nen Kurzen einladen, und glücklich heimgehen – die „Helden Nacht“ zeigt, wie simpel und genial echte Feierei sein kann. Unsere Residents sind Hauptfiguren, keine Nebendarsteller. Während in vielen Clubs lokale Support-DJs ausnahmslos im Vorprogramm verheizt werden, hat das Romy S. mit der „Helden Nacht“ eine Event-Reihe ins Leben gerufen, bei der die lokalen Helden ihre wohlverdiente Titelrolle spielen können. Schließlich sind unsere Residents die wahren Publikumslieblinge – denn nur sie wissen genau, was das Romy-Publikum will und braucht. Und dass unsere Residents richtige Helden sind, das beweisen sie an jedem Wochenende sowohl im Romy als auch in und um Stuttgart, wenn sie mit ihren groovigen und heldenhaft gemixten Sets mal wieder den Main Acts dieser Techno-Welt die Butter vom Brot nehmen.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag, 10.03.12 Frank Lorber @ Romy S., Stuttgart

Samstag, 10. März 2012 
Frank Lorber (Cocoon / Frankfurt am Main) 
Neeko & Cappella (Romy S. / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Legenden-Superalarm im Romy S: Techno-Legende Frank Lorber, der im legendären Frankfurter „Omen“ zum gestandenen DJ reifte, spielt eines seiner legendären Sets im legendären Romy S. Wird also – genau: ´ne legendäre Nacht.

1991, als Techno noch nach feuchten Kellerräumen roch, gab er mit zarten 16 Jahren sein DJ-Debüt im Giessener „Gonzo’s“. Muss man sich nicht merken. Bemerkenswerter ist da schon, dass er nur ein Jahr später eine Residenz im damals schon legendären Frankfurter Club „Omen“ bekam. Und die wurde ihm garantiert nicht hinterher geworfen: Sein feines Gespür für die richtige Platte im richtigen Moment bescherte ihm diese Beförderung. Zusammen mit DJ Dag bestritt er dort die Samstage, und die wurden – hex hex – legendär. Der Lorber-Faktor, eben. Kein Wunder also, dass das mit dem Bekanntwerden bei Frank ziemlich schnell ging. Kaum 18, winkten schon die ersten Gigs auf internationalem Terrain.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dates, Romy S., Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar